PCO-Syndrom und Haarausfall

8. März 2021

haircoaching – Das Polyzystische Ovarialsyndrom – kurz PCOS – kann ebenfalls mit Haarausfall einhergehen. Leider sind selbst viele Frauenärzte über diese Erkrankung nur unzureichend informiert. So haben diese Patientinnen oft eine Odyssee von Arzt zu Arzt hinter sich.

Die Symptome können vielfältig sein:

  • Periodenstörung
  • vermehrte Behaarung nach männlichem Muster
  • Akne
  • Haarausfall (Alopezie)
  • erhöhte männliche Geschlechtshormone im Blut (Hyperandrogenämie)
  • polyzystische Ovarien
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Übergewicht
  • Insulinresistenz
  • Metabolisches Syndrom

Es gibt unterschiedliche Therapiemöglichkeiten.

Wenn Sie den Verdacht haben, eventuell am PCO-Syndrom zu leiden, finden Sie ausführliche Informationen unter: www.pco-syndrom.de oder unter www.pcos-selbsthilfe.org.