Wundermittel gegen Haarausfall gefunden?

Mo, 01/29/2018 - 19:01

haircoaching - Forscher der Yonsei University in Seoul berichten in einem Artikel des Journal of Investigative Dermatology von einem neuen Wundermittel mit dem uncharmanten Namen PTD-DMB, das Haarausfall nicht nur vorbeugen, sondern auch das Haarwachstum fördern soll. Dabei handelt es sich um einen biochemischen Wirkstoff. Dieser wurde zunächst bei Mäusen angewendet, denen danach tatsächlich mehr Haare wuchsen.
Im Verlauf der Untersuchungen fanden die Forscher heraus, dass Haarausfall durch die Verbindung von zwei Proteinen auf der Kopfhaut verursacht werden könnte. Diese greifen die Haarwurzel an. Durch Auftragen von PTD-DMB soll die Verbindung der beiden Proteine blockiert werden, so dass das Haar wieder wachsen kann .

Unklar scheint offenbar zu sein, welche Nebenwirkungen das Mittel hat und ob es unter Umständen gesundheitsgefährdend ist. Bis zur Anwendung beim Menschen dürfte es also noch ein sehr langer Weg sein.

News abonnieren

Newsletter abonnieren
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.