Haarteil oder Vollperücke?

Mi, 03/03/2021 - 13:16

haircoaching - Bei Haarausfall im allgemeinen ist in den meisten Fällen KEINE Vollperücke erforderlich. Nur bei komplettem Haarverlust bei einer Chemotherapie, der Alopecia areata in fortgeschrittenem Stadium muss eine Perücke in Betracht gezogen werden.
Wenn bei einer androgenetischen Alopezie vom weiblichen Typ die Haare am Oberkopf ausdünnen oder es unter einer vernarbenden Alopezie zu stellenweisem Haarverlust kommt, reicht ein Haarteil vollkommen aus, um sich wieder wohl zu fühlen. Bei allen Formen von diffuser Alopezie kann eine gut gemachte Haarverdichtung wieder zu vollem Haarkleid verhelfen.

Es stehen drei mögliche Lösungen in Form von Haarersatz zur Verfügung, die je nach Art und Ausmaß des Haarausfalls sinnvoll sind:

Vollperücke - bei Alopecia areata totalis bzw. universalis und Chemotherapie

Haarteil - bei androgenetischer Alopezie und vernarbendem Haarausfall

Haarverdichtung - bei allen Formen diffuser Alopezie

Bei der Wahl einer Perücke solltest du darauf achten, dass die Beschaffenheit der Haare deinen eigenen Haaren weitgehend entspricht. Hattest du beispielsweise sehr feines Haar, solltest du keine Perücke tragen, die sehr dichte Haare aufweist. Dies gilt in noch stärkerem Maße für Toupets. Auch Haarfarbe und Schnitt sollten dem Typ entsprechen. Für die Auswahl des richtigen Zweithaars muss man Geduld und Ruhe mitbringen.
Lass dich am besten in zwei bis drei verschiedenen Zweithaarstudios Nähe beraten. Dies sollte unverbindlich und kostenlos erfolgen. Hör auf dein Bauchgefühl! Wenn man dich passend zu deinem Haarausfall berät und eine individuelle Zweithaar-Lösung vorschlägt und du dich wohl und gut aufgehoben fühlst, hast du dein Zweithaarstudio gefunden.

Zuverlässige Adressen findest du auf dieser Homepage unter ZWEITHAARSTUDIOS und HAARVERDICHTUNG.

News abonnieren

Newsletter abonnieren - Du kannst dein Einverständnis zur Sendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail, Post oder mündlich widerrufen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.
12 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.