Kopfschuppen sind nicht nur ein ästhetisches Problem

Di, 02/18/2014 - 17:38

haar-ausfall.com - Kopfschuppen sind Hautzellen, die im Rahmen der Hauterneuerung von der Kopfhaut abgestoßen werden. Normalerweise sind diese nur mikroskopisch klein und man sieht sie nicht. Wenn jedoch mehrere Hautzellen verkleben, entsteht eine Schuppe, die auch mit dem bloßen Auge zu erkennen ist. Hier muss keine Krankheit dahinter stecken, oft reicht ein einfaches Antischuppenshampoo zur Behandlung aus.
Bei hartnäckigen Schuppen ist jedoch eine hautärztliche Untersuchung anzuraten, denn die Behandlung muss dem Hauttyp angepasst sein und "Schuppen" ist nicht immer gleichbedeutend mit trockener Haut. Im Gegenteil, oft steckt ein seborrhoisches also ein überfettendes Ekzem dahinter. Lesen Sie den ganzen Artikel >>>HIER

News abonnieren

Newsletter abonnieren - Du kannst dein Einverständnis zur Sendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail, Post oder mündlich widerrufen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.
3 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.