Was ist das Post Finasterid Syndrom?

Fr, 06/06/2014 - 14:00

haircoaching.de - Immer wieder finden sich im Internet Hinweise zum sogenannten Post Finasterid Syndrom, die bei vielen Männern, die Finasterid nehmen, zu Verunsicherung führen.
Inzwischen hat diese "Erscheinung" auch bei Wikipedia Einzug gehalten. Dabei handelt es sich um einen Artikel einer Stiftung in den USA, die sich diesem Thema widmet und Spenden sammelt. Demnach handelt es sich um:

Das post-finasteride syndrome (PFS) beschreibt einen von Ärzten, Patienten und Medien verwendeten Begriff, für einen Symptomkomplex, mit anhaltenden sexuellen, neurologischen und körperlichen Nebenwirkungen bei Patienten, die Finasterid, einen 5-alpha-Reduktase-Hemmer zur Behandlung von Haarausfall (unter dem Markennamen Propecia oder Generika) oder einer vergrößerten Prostata (BPH) (unter dem Markenname Proscar oder Generika) eingenommen haben.

Quelle: Wikipedia

Auf Anfragen von besorgten Männern bei Haircoaching® hin haben wir unseren Expertenrat um Stellungnahmen gebeten. Im folgenden finden Sie eine Zusammenfassung:

Ich verordne seit über 13 Jahren Finasterid 1 mg Tbl bei der androgenetischen Alopezie des Mannes und bei Nachfrage habe ich nur selten über Erektionsstörungen berichtet bekommen, die dann auch meist zu einem Abbruch de r Therapie führten. Bleibende Störungen sind mir nicht bekannt, d. h. wenn eine derartige Nebenwirkung aufgetreten ist, war sie nur im Zusammenhang mit der Einnahme berichtet worden. Eine Verminderung der Libido etc. sind mir  bei den therapierten Patienten nicht bekannt.

Expertenrat Haircoaching®

Es scheint unklar, welche messbaren und zuverlässigen Studien und Ergebnisse hinter diesem PFS stehen.

News abonnieren

Newsletter abonnieren - Du kannst dein Einverständnis zur Sendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail, Post oder mündlich widerrufen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.
6 + 10 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.