Warum Eisenmangel manchmal mit Haarausfall einhergeht

Mi, 10/02/2013 - 14:43

haar-ausfall.com - Bei etwa jedem drit ten gesunden Menschen gehen geleerte Eisenspeicher mit vermehrtem Haarausfall einher. Der Zustand dieser Eisenspeicher kann anhand der
Ferritin-Konzentration im Blut bestimmt werden. Doch warum fallen einigen Frauen mit Eisenmangel oder Anämie (Blutarmut) verstärkt die Haare aus, anderen aber nicht? ...
Die ganze Meldu ng finden Sie >>>HIER

News abonnieren

Newsletter abonnieren - Du kannst dein Einverständnis zur Sendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail, Post oder mündlich widerrufen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.
1 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.