Studie: Wirksamkeit von DCP bei Alopecia areata

Di, 01/29/2013 - 13:11

haircoaching - In einer griechischen Studie* wurde bestätigt, dass Diphencyprone (DCP) bei Patienten mit Alopecia areata, kreisrundem Haarausfall eine sehr gute Wirksamkeit zeigt. An der Untersuchung nahmen Patienten mit einer lang andauernden und ausgeprägten Alopecia areata teil. Aufnahmekriterium war eine Ausdehnung von mindestens 25% am Kopf sowie keiner Haarwuchs seit über einem Jahr.
Angewendet wurde DCP zu Beginn der Studie in einer Konzentration von 2% und individuell gesteigert, bis eine leichte Entzündung bzw. Juckreiz erzielt wurden. Die Studiendauer betrug 2 Jahre.
54 von 64 Patienten nahmen bis zum Ende an der Studie teil. Bei 35 Patienten wuchsen teilweise Haare nach, davon konnten sich 20 über einen kompletten Wiederwuchs am ganzen Kopf freuen.
Ernüchternd war jedoch die hohe Rückfallquote. Bei 31 der Probanden begann die Alopecia areata nach Ende der Studie erneut. Weitere Details zur Studie können Sie >>>HIER nachlesen.

 

 

* J Eur Acad Dermatol Venereol. 2008 Mar;22(3):320-3. Epub 2007 Nov 12. Alopecia areata: topical immunotherapy treatment with diphencyprone.
  Avgerinou G, Gregoriou S, Rigopoulos D, Stratigos A, Kalogeromitros D, Katsambas A
  Source:1st Academic Department of Dermatology, University of Athens Medical School, A Sygros Hospital, Athens, Greece.

News abonnieren

Newsletter abonnieren - Du kannst dein Einverständnis zur Sendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail, Post oder mündlich widerrufen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.
3 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.