Haarausfall Neuigkeiten

04/10/2018

haircoaching - Haartransplantationen sind eine wirksame Methode zur Verbesserung des anlagebedingten und vernarbenden Haarausfalls und in entsprechenden Leitlinien empfohlen. Richtig gemacht, führen Sie heutzutage zu sehr natürlichen Ergebnissen. Gibt man den Begriff Haartransplantation in eine Suchmaschine ein, wird man von Ergebnissen erschlagen. Nicht immer sind die Angebote seriös.
Solange alles gut endet, gibt es ja auch kein Problem. Aber was, wenn die Haartransplantation fehlerhaft oder nicht zufriedenstellend verläuft, der Haaransatz merkwürdig aussieht? Solche Fälle melden sich immer wieder bei mir. Es gibt ein paar Dinge, auf die Ihr achten solltet.
Den ganzen Artikel findest du hier: VOR der Haartransplantation gut informieren

25/09/2018

haircoaching - Seit vielen Jahren ist bekannt, dass Betroffene, die eine ausgeprägte Alopecia areata entwickelt haben, im Laufe der Zeit auch weitere Erkrankungen aus dem allergischen oder autoimmunen Bereich bekommen können. Welche das sind haben wir im folgenden Artikel zusammen gefasst.
Um den Artikel lesen zu können, musst du dich registrieren. Klicke dazu auf den folgenden Link: AUTOIMMUN-ERKRANKUNGEN

18/09/2018

haircoaching - Diphenylcyclopropenon (kurz DCP) oder Quadratsäuredibutylester wurden nun von Forschern in Südkorea auf die Dokumentation ihrer Wirksamkeit hin überprüft. Sie verglichen 45 Studien zur Behandlung der Alopecia areata mit der sog. topischen Immuntherapie und fassten die Ergebnisse zusammen, die nun auch Gelbe Liste Pharmaindustrie veröffentlicht wurden.
Bei der fleckenförmigen Alopecia areata wuchsen in 74,6% der Fälle neue Haare, bei der Alopecia totalis und universalis 54,5%. Allerdings sinken die Chancen, einen vollen Haarschopf wieder zu bekommen, mit Schwere des Haarausfalls.

Nach Ende der Therapie fielen allerdings 49,0% der Betroffenen die Haare wieder aus.

Quelle: https://www.gelbe-liste.de

18/09/2018

haircoaching - In ihrem Blog Perückenschau.tv berichtet Jenny Latz über den Perücken besessenen Kanadier Dave Edwards. Edwards ist vor allem begeistert von der Lace-Front und hat bereits 10-tausende Follower auf instagram. Dieser Artikel zeigt einmal mehr, dass wirklich gute Perücken nicht zu erkennen sind. So sollte es langsam aber sicher zum Standard werden.
Wenn du dir den Artikel und das Video anschauen willst, klicke auf den folgenden Link: DAVE EDWARDS

07/09/2018

PRODUKTTEST - unentgeltliche Werbung


Diejenigen unter euch, die mich schon länger kennen, wissen, dass ich ständig auf der Suche nach optimalen Lösungen für euren Haarausfall und eure Haarprobleme bin. Dabei durchstöbere ich keine Regale in Drogeriemärkten und Apotheken, sondern nehme immer direkt mit dem herstellenden Unternehmen Kontakt auf. So erhalte ich alle wichtigen Informationen aus erster Hand und kompetente, zuverlässige Antworten auf meine kritischen Fragen zum jeweiligen Produkt.

04/09/2018

haircoaching - Am Institute of Hair and Cosmetic Medicine, Department of Dermatology, der Yonsei University Wonju College of Medicine, in Wonju, Süd- Korea haben sich Forscher mit weltweit publizierten Studien zur Behandlung der Alopecia areata der sogenannten Kontakt-Immuntherapien beschäftigt. Hierzu zählt auch die Behandlung mit DCP.

Dabei wurden 45 Studien mit insgesamt 2227 Patienten verglichen.

 

Quelle: Jamanetwork

04/09/2018

haircoaching - Japanische Forscher am Department of Dermatology, University of Occupational and Environmental Health, Japan vermuten, dass Patienten mit toxischer epidermaler Nekrolyse , einer Arzneimittelreaktion, kurz (TEN) manchmal eine Alopecia areata entwickeln.

Melde dich an, um den ganzen Artikel lesen zu können.

04/09/2018

Haircoaching - In den sozialen Netzwerken und insbesondere auf instagram kann man viele Klagen von jungen Müttern lesen, die darüber diskutieren, ob das Stillen ihres Babys Haarausfall verursacht.

Das stimmt so nicht! Nach der Geburt sinkt der Östrogenspiegel rapide ab. Wie schnell und wann ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Und diese drastische, hormonelle Umstellung sorgt im Körper für einen diffusen, verstärkten Haarausfall. Jenny Latz erklärt in ihrem Video-Online-Kurs anschaulich und verständlich, wie es dazu kommt.

01/08/2018

Die wichtigsten Informationen rund um Haarwuchs und Haarausfall habe ich nun in einem Video-Kurs online veröffentlicht.
Du musst also beim ersten Auftreten von Haarausfall nicht gleich einen Termin mit mir vereinbaren. Jetzt kannst du rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche meine Hilfe in Anspruch nehmen. Immer dann, wenn das Problem dich am meisten belastet.

Wann ist es notwendig, einen Termin für eine persönliche Beratung mit mir zu vereinbaren?

Wenn du den Basis-Video-Kurs absolviert hast, kannst du einen Termin machen, um beispielsweise zu klären:

  • Wie kann ich die Diagnose des Arztes verstehen und einschätzen?
  • Wie bewältige ich konkrete Alltagssituationen?
  • Wie gewinne ich mehr Lebensqualität?
  • Wie und wann hilft mir Zweithaar?
23/07/2018

haircoaching - Auffällig viele junge Frauen klagen in letzter Zeit über verstärkten Haarausfall. Auch in der Beratung von Jenny Latz häufen sich diese Fälle seit einiger Zeit.

Erste Haarexperten vermuten nun die Gründe vor allem in dem wachsenden Trend, teilweise vollständig auf tierische Produkte zu verzichten. Vegane Ernährung kann durchaus zu Mangelerscheinungen und damit zu einem diffusen Haarausfall beziehungsweise zum telogenen Effluvium führen. Bekannt ist seit langem, dass vegane Ernährung zu Eiweiß- und Eisenmangel führen kann. Beides benötigt der Körper jedoch für das Haarwachstum.

Besonders junge Frauen können häufig durch die Regelblutungen unter einem Ferritinmangel leiden. Wenn sie zusätzlich dem Körper den Nachschub dieser wichtigen Nährstoffe entziehen, kann sich das fatal auf den Haarwuchs auswirken.

Um auf die erforderliche Menge zu kommen, müssten Veganer viel mehr Lebensmittel essen. Wichtige Lebensmittel für Haare und Haarwuchs sind insbesondere:
Eier, Fleisch und Fisch, grüne Gemüsesorten, Pilze und Hülsenfrüchte u.v.m.

Die Ernährung sollte immer ausgewogen sein, um Mangelerscheinungen zu vermeiden. Wer eine vegane Ernährung unbedingt beibehalten möchte, muss sich daher intensiv mit den entsprechend wichtigen Nährstoffen befassen.