Telogenes Effluvium

Artikel

Telogenes Effluvium
Nicht wenige von Ihnen hören von Ihrem Dermatologen die Diagnose telogenes Effluvium. Was verbirgt sich dahinter? Telogen bezieht sich darauf, dass im Trichogramm oder Trichoscan vermehrt Telogenhaare nachgewiesen werden. Effluvium bedeutet einfach nur Ausfall. Typisch ist, dass sehr viele Haare gleichzeitig ausfallen. Oft handelt es sich nicht um einen richtigen Haarausfall, der zur Glatzenbildung führt, sondern eher um einen verstärkten Haarwechsel, wie wir ihn vom  Fellwechsel vieler Wildtiere im Frühjahr und Herbst kennen. Eigentlich durchläuft jedes Haar seinen eigenen Zyklus...

Lösungen

Behandlung - telogenes Effluvium
Als Auslöser für ein telogenes Effluvium können sehr unterschiedliche Ursachen in Frage kommen. Typisch für ein telogenes Effluvium ist, dass es sich meistens um eine vorübergehende Erscheinung handelt, die keiner besonderen Behandlung bedarf. Dies ist zum Beispiel bei einem Jahreszeitlichen Haarwechsel im Frühling und Herbst der Fall. Aber auch Infekte können 2-4 Monate später zu plötzlichem starken Haarausfall führen. In der Regel finden die Haarfollikel nach und nach wieder in ihren eigenen Rhythmus zurück, d.h. der Haarausfall hört ohne weitere Behandlung wieder auf. Es ist jedoch Geduld...
Homöopathie als Mittel gegen Haarausfall
Immer wieder erreichen mich Anfragen zur Naturheilkunde. Daher habe ich bei Experten auf diesem Gebiet nachgefragt, was die Naturheilkunde und/oder die Homöopathie gegen Haarausfall bewirken können. Herr Dr. rer. nat. Henning Albrecht ist Geschäftsführer der Karl und Veronica Carstens-Stiftung in Essen, die unter anderem unzählige wissenschaftliche Projekte auf diesem Gebiet fördert.  ... Mir ist auch aus der Fachliteratur keine spezielle naturheilkundliche Methode bei dieser Indikation bekannt. Ich habe lediglich gehört, dass ein homöopathischer Therapieversuch im Einzelfall Sinn...

News

Jenny Latz live im WDR - Leonardo – Wissenschaft und mehr
haircoaching - Am kommenden Freitag, den 10. Februar 2017, ist Jenny Latz als Expertin live zu Gast in der Radiosendung Leonardo – Wissenschaft und mehr von WDR5. Das Thema der Sendung lautet Haare – völlig überbewertet. Die Sendung dauert von 15.05 bis 16.00 Uhr. Gegen 15.30 Uhr werden dann Hörer und Hörerinnen zugeschaltet. Sie haben also die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an Jenny Latz während der Sendung richten zu können. Sollten Sie die Sendung nicht live hören können, so haben Sie die Möglichkeit den Beitrag mit dem WDR Radiorecorder mitzuschneiden unter diesem Link: WDR-MITSCHNITT...
Warnung vor falschen Trichologen
haircoaching - In der letzten Zeit hört und liest man immer häufiger überwiegend im Internet von Trichologen, die "genaueste Untersuchungen" anbieten bei Haarausfall und allen Formen von Alopezie. Dies ist keine geschützte Berufsbezeichnung und wird daher immer häufiger von Geschäftemachern genutzt, um sich einen wissenschaftlich-medizinisches Image zuzulegen. Die Trichologie, so der Name für das Fach, ist ein Spezialgebiet in der Dermatologie. Sie untersucht die Haarwurzeln und befasst sich speziell mit Kopfhaut und Haaren. Es versteht sich von selbst, dass man hierfür ein Medizinstudium...
Wenn das Aussehen zur Qual wird - erste wissenschaftliche Studie
Erlangen - Wenn sich jemand dauernd Sorgen um sein Aussehen macht, so kann dies sehr viel Kraft kosten. Ja, letztlich führt der Weg oft in soziale Ausgrenzung und Depression. So leidet auch nicht jeder unter Haarausfall, der meint, einen solchen zu haben. Doch was läuft dann schief bei diesen Menschen? Erstmals wurde dies nun in einer Studie von Diplom-Psychologin Dr. Ines Kollei aus der Abteilung der Psychosomatischen und Psychotherapeutischen (Leiterin: Prof. Dr. (TR) Yesim Erim) des Universitätsklinikums Erlangen untersucht. Man spricht hier von einer körperdysmorphen Störung (KDS)....
Termin beim Hautarzt bald online buchen
BVDD - Der Berufsverband deutscher Dermatologen, BVDD informierte in seiner Verbandszeitschrift "Der deutsche Dermatologe" darüber, dass er Verträge mit einem Internet-Dienstleister und der Techniker Krankenkasse geschlossen habe. In einer ersten Probephase sollen verstärkt Hautarzttermine im Internet angeboten werden. Ob sich diese Form der Terminvergabe bei den Dermatologen flächendeckend durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass dieses System mit Kosten für die einzelne Praxis verbunden ist. Außerdem stellt sich die Frage, wie viele Patienten eine Online-Terminvergabe in...
Haarausfall ist keine Diagnose
Pharmazeutische Zeitung - Professor Hans Wolff, Dermatologe und Haarspezialist an der Hautklinik der LMU München berichtete in der PZ, Pharmazeutische Zeitung online, dass "verstärkter Haarverlust ein Resultat verschiedenster Umstände" ist. Das bedeutet, dass immer Störungen innerer Vorgänge oder Erkrankungen bzw. genetische Veranlagung vorliegen, in deren Folge die Haare ausfallen können. In einem sehr informativen Artikel erläutert Prof. Wolff die verschiedensten Formen von Haarausfall, Ursachen und Therapiemöglichkeiten. Den ganzen Artikel lesen Sie >>>HIER
Richtige Pflege für Ihre Haare im Sommer
haircoaching.de - Direkte Sonneneinstrahlung und UV-Licht können Ihre Haare schädigen. Daher ist im Sommer eine ganz besondere Pflege nötig. Es gibt heute viele Produkte mit einem UV-Filter als Spray oder Gel. Aber auch After-Sun-Shampoos spenden Ihren strapazierten Haaren zusätzlich Feuchtigkeit. Sie sollten nun öfter eine Haarkur anwenden. Wichtig ist es auch, nach dem Baden im Meer oder Pool, Salz und Chlor gut auszuspülen. Besonders wenn Ihre Haare am Oberkopf lichter geworden sind, sollten Sie sich eine Kopfbedeckung zulegen, die aus einer Faser mit UV-Schutz hergestellt wurde....
Zusammenhang zwischen Vitamin D- oder Eisenmangel und diffusem Haarausfall
haar-ausfall.com - Die Ursachen für diffusen Haarausfall sind vielfältig. Unterschiedliche Mangelsituationen sind in der Lage, den Stoffwechsel der Haarwurzel zu stören. Es gibt Untersuchungen, die zeigen, dass diffuser Haarausfall mit niedrigen Eisenspeicherwerten und/oder Vitamin D-Spiegeln zusammenhängt.1 Dies beweist zwar noch keinen ursächlichen Zusammenhang, es gibt jedoch deutliche Hinweise, dass Frauen mit einem niedrigen Eisenspeicherwert (Ferritin) und diffusem Haarausfall von der Einnahme von Eisen profitieren.2 Interessanterweise wird bereits bei niedrig-normalen Werten eine...
Neue Studie zu Thymuskin bei erblichem Haarausfall und telogenem Effluvium
Thymuskin – In 2013 wurde eine „multizentrische Studie über die Wirksamkeit eines Serums und eines Shampoos zur lokalen Anwendung, die naturidentische Thymus-Peptide enthalten, zur Anwendung bei androgenetischem Haarausfall und chronisch telogenem Effluvium bei Frauen und Männern“* im Journal of Plastic Dermatology (Ausgabe 9, 2013) veröffentlicht. Ziel der Untersuchung war es, über einen Zeitraum von sechs Monaten Wirksamkeit und Verträglichkeit von Serum und Shampoo (Timosint / Thymuskin), in den Anfangsphasen des androgenetischen Haarausfalls und bei chronisch telogenem...
Wie wirken Laser gegen Haarausfall?
haar-ausfall.com - Belastbare Studien, die die Wirksamkeit von sogenannten Laserkämmen zeigen, gibt es laut Herrn Dr. Schwichtenberg nicht. Angeblich sollen solche Laser den Haarausfall stoppen, ohne dass eine Unterscheidung zwischen den unterschiedlichen Haarausfallsformen vorgenommen wird. Der Laser stimuliere die Kopfhaut, rege die Blutzirkulation und den Stoffwechsel der Haarfollikel an. Außerdem werde der Überschuss an DHT (Dihydrotestosteron) reguliert. Solchen Erklärungen liegen recht naive Vorstellungen von den Ursachen von Haarausfall zugrunde. Den ganzen Artikel hierzu finden...
Züchtung von Haarfollikeln jetzt möglich!
Forschern des Medical Center an der Columbia University ist es gelungen, neue Haarfollikel auf kahler menschlicher Haut zu züchten. Dies bedeutet neue Hoffnung für Menschen, bei denen Transplantationen nicht möglich sind. Die Forscher haben im Labor Zellen verpflanzt, die neue Haarfollikel entstehen lassen. Dieser Vorgang wird im menschlichen Körper eigentlich nur vor der Geburt "programmiert". Die Zellen wurden aus dem Teil des Haarfollikels entnommen, der für die Haarbildung und das Wachstum zuständig ist. Bislang war dies nur bei Mäusen möglich. Beim Menschen waren Versuche...
Stimmt es, dass die Haare mit dem Alter dünner werden?
Viele Frauen werden mit zunehmendem Alter mit ihrem Haar unzufriedener. Eine aktuelle Studie amerikanischer Forscher zeigt genauere Daten auf: Sie belegen, dass Frauen eine Abnahme ihrer Haarmenge um ihr 45. Lebensjahr herum wahrnehmen. Eine weitere Abnahme wird zwischen dem 55. und dem 59. Geburtstag beobachtet. Aber weder die ausschließliche Abnahme der Haardichte, gemessen als Anzahl der Haare pro Quadratzentimeter, noch die alleinige Abnahme des Haarschaftdurchmessers können diese Wahrnehmung vollständig erklären. Daher schlagen die Autoren der Studie die „Haarmenge“ als...
Neogenic-Haar-Erweckungs-Kur: Neues Produkt von L'Oréal
Barcelona - In einem Satelliten-Symposium auf dem 16. jährlichen Treffen der europäischen Haarforschungsgesellschaft (EHRS) stellten Prof. Jahoda aus England und Dr. Bernard aus Frankreich die positiven Effekte von Hypoxia vor. Der aus dem Griechischen stammende Begriff Hypoxia bedeutet Sauerstoffmangel. Mehrere Studien haben gezeigt, dass diese Faktoren offenbar eine zentrale Rolle für das Überleben von Zellen spielen. Diese Entdeckung führte dazu, einen aktiven Wirkstoff zu entwickeln, der in der Lage ist, bestimmte Effekte einer Umgebung von Sauerstoffmangel zu nachzuahmen. Dieser...
Wie werden Haare fit für den Winter?
Der Winter bringt viele haarige Tücken mit sich. Das Tragen von Mützen sowie warme trockene Heizluft strapazieren das Haar. Durch Schals und dicke Jacken laden sich die Haare häufig elektrostatisch auf. Wie Sie Ihre Haarpracht auch im Winter schützen und in Form bringen können, lesen Sie in der aktuellen Meldung von haar-ausfall.com >>>HIER

Formulare

Beratung per Telefon
Was unterscheidet die kostenlose Hotline-Sprechstunde am Donnerstag von der telefonischen Beratung nach Anmeldung? Die kostenlose Haarausfall-Sprechstunde am Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr hilft denjenigen, die nur mal eben eine Frage haben. Die Gesprächszeit ist auf maximal 15 Minuten begrenzt, damit jeder mal drankommt. Bei der Telefonberatung nach Anmeldung bereite ich mich individuell auf das Einzelgespräch vor, so dass wir komplexere Probleme besprechen können. Sie können über das folgende Kontaktformular einen Beratungstermin für die HAIRCOACHING®-Hotline +49 - (0)2151 - 653 17...
Beratung per Skype
Mancher von Ihnen würde gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit mir in Krefeld führen, wohnt aber zu weit weg. Die modernen Internet-Verbindungen machen jedoch auch solche Gespräche möglich. Wenn Sie einen Skype-Anschluss und eine Web-Cam haben, können wir viel persönlicher miteinander sprechen als nur am Telefon. So kann ich mir via Web-Cam Ihren Haarausfall anschauen. Aber auch bei Beratungsgesprächen von Eltern betroffener Areata-Kinder ist das Gespräch via Skype eine tolle Möglichkeit für ein Gespräch mit beiden Elternteilen.   Liebe Jenny, für das erbauliche und...
Persönliche Beratung bei Jenny Latz
Zu Jenny Latz kommen Menschen aus ganz Deutschland, die sich dafür manchmal einen ganzen Tag frei nehmen. Das lohnt sich, denn Jenny Latz bringt die Probleme auf den Punkt. Präzise und verständlich. In einem persönlichen Gespräch unter vier Augen fällt es leichter, den Gefühlen freien Lauf zu lassen. Jenny Latz zeigt und erklärt Ihnen alle für Sie passenden Lösungsmöglichkeiten. Die persönliche Beratung ist kostenpflichtig und findet in Krefeld statt. Ankommen und sich zu Hause fühlen!     Liebe Jenny, ganz herzlichen Dank für das richtig gute Gespräch heute morgen....
Anfrage per E-Mail
Ich bitte um Verständnis, dass auf diesem anonymen Weg nur allgemeine Anfragen beantwortet werden können. Eine fundierte Beratung zu Ihrem speziellen Haarproblem ist nur persönlich oder telefonisch über meine Hotline möglich. Sie erhalten eine umgehende Eingangsbestätigung per E-Mail. Ihre Angaben unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Bitte beachten Sie, dass alle mit einem Stern* versehenen Felder von Ihnen ausgefüllt werden müssen.   Vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Ich werde mich in ihrer Telefonsprechstunde gerne nochmal persönlich an sie wenden. Ich...