Psychologische Beratung

Die psychische Belastung als Folge des Haarausfalls kann krank machen. Krank an der Seele!

Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Verlust Ihrer Haare einschneidende Veränderungen in Ihrem Leben mit sich bringt, Sie sich zurückziehen oder dauerhaft unter negativen Gefühlen leiden, dann sollten Sie psychologische Hilfe suchen.

Adressen und Infos von Psychologen, Psychotherapeuten und Psychosomatikern, die Erfahrung mit der Behandlung von Menschen mit Haarausfall haben finden Sie in unserer Datenbank. >> zur Adressdatenbank Psychologen


Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Deutsche Dermatologische Gesellschaft
www.derma.de

Arbeitskreis Psychosomatische Dermatologie
www.akpsychderm.de